Bußgeldaktion Familie Otto

Spendenstand:
Für Enrico:
Von 197€ sind bereits 108,76€ eingegangen.
Offener Betrag: 88,24 €
Für Mandy:
Von 200,50€ sind bereits 145,98€ eingegangen.
Offener Betrag: 54,52 €

Familie Otto entschied sich 2018 mit ihren fünf Kindern für den Weg der selbstbestimmten Bildung und verließ dafür Deutschland und ging auf Reisen. Nach zwei Jahren kehrte sie zurück in ihre Heimat. Die Kinder wollten dennoch weiter freilernen und so informierten die Eltern das Kreisschulamt und das Jugendamt über die Entscheidung ihrer Kinder.
Drei der Kinder sind schulpflichtig, worauf das Kreisschulamt die Schulanmeldung fordert. Die große Tochter lernte mit der Circusschule, an welcher sie auch letztes Jahr ihren Realschulabschluss absolvierte Die zwei Jungen lernten ohne feste Schule.
Daraufhin folgte durch das Schulamt eine Meldung ans Ordnungsamt im Sommer 2019 und dieses erhob ein Bußgeld in Höhe von 200€ (plus Gebühren) pro Kind und Elternteil.
Die Familie entschied sich, in Widerspruch und vor Gericht zu gehen.
Im September 2021 wurde jetzt der Beschluss gefasst, dass das Bußgeld rechtmäßig sei. Es wurde allerdings auf 50€ pro Kind und Elternteil reduziert.

Die Familie bittet um Eure Mithilfe beim Bezahlen des Bußgeldes. Bitte helft mit kleinen Beträgen, damit die Behörden wissen, dass sie von vielen Menschen unterstützt wird. Schickt bitte auch eine Email des Betrags an familie.otto@bvnl.de, damit die Familie weiß, wie viel bereits zusammengekommen ist.

Vielen lieben Dank

Mandy und Enrico Otto“

Kontodaten:

Bußgeld von Enrico Michael Otto
197€
Zahlungsempfänger: Landesjustizkasse Chemnitz, 09109 Chemnitz
IBAN: DE56870000000087001500
BIC: MARKDEF1870
Verwendungszweck: 802412479973

Bußgeld von Mandy Otto
200,50€
Zahlungsempfänger: Landesjustizkasse Chemnitz, 09109 Chemnitz
IBAN: DE56870000000087001500
BIC: MARKDEF1870
Verwendungszweck: 802412479964

Die Aktion auf Facebook: https://www.facebook.com/events/375288294385378

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.