Bußgeldaktion Leah Engelbrecht 2018

Leah ist 16 Jahre alt, bildet sich selbstbestimmt und besucht keine Schule.
Im letzten Sommer erhielt sie deshalb einen Bußgeldbescheid, gegen den sie Widerspruch einreichte. An zwei Verhandlungstagen fanden diesbezüglich Gerichtsverhandlungen statt. Das Bußgeld wurde bestätigt und Anfang des Jahres wurde beschlossen, ihrem Antrag auf Umwandlung des Bußgeldes in Arbeitsstunden stattzugeben. Diese hat Leah bereits abgeleistet. Nun verbleiben noch 64 € gerichtliche Kosten, die nun von ihr in den nächsten 2 Wochen zu begleichen sind.

Bitte teilt ihrer Mutter Heike mit, welchen Betrag Ihr überweisen habt, damit sie immer weiß, wieviel bereits eingegangen ist: heike@bvnl.de
Wir bitten im Namen von Leah um viele kleine Impulse auf folgendes Konto:
Landesjustizkasse Chemnitz bei der Bundesbank Chemnitz
IBAN DE56870000000087001500
BIC MARKDEF1870
Kassenzeichen
616180732804