Veranstaltungen mit ANDRÉ STERN 15.10.16 – 17.10.16 in Jena, Leipzig, Dresden.

andre-stern-veranstaltungs-datumTermine:

Jena Sa, 15.10. – 18:00 Vortrag; Großer Saal, Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15
Tickets hier.
Jena So, 16.10. – 10:00-13:00 Workshop „Ökologie des Lernens“; Kleiner Saal, Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 (s. unten)

Leipzig So, 16.10. – 18:00 Vortrag; Pavillon der Hoffnung, Puschstraße 9
Altes Messegelände Leipzig, Messehalle 14
Organisation: Studentische Eltern Leipzig e.V. – Tickets hier.

Dresden Mo, 17.10. – 19:00 Vortrag; Zeuner-Bau (TU Dresden); Hörsaal ZEU/Lich/H, George-Bähr-Str.3c – Tickets hier.

André Stern – hat keine Schulbank gedrückt und ist dennoch erfolgreich: In seinem Vortrag erzählt André Stern seine Geschichte, die Geschichte eines Kindes, das nie eine Schule besucht hat. Er berichtet plastisch, charmant und unterhaltsam, wie er sich in aller Freiheit ebenso eingehend mit Mathematik und Technik beschäftigte wie mit Tanz, Literatur, Fotografie, Gitarrenbau und Sprachen. So war seine Jugend reich an intensiven Lernerlebnissen – und dennoch frei von Stress, Konkurrenzkampf, Leistungsdruck und der Jagd nach guten Noten. André Stern nimmt in seinem Vortrag Bezug auf aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung, Ergebnissen von Studien am Institut Arno Stern und eigene Erfahrungen als Sohn und Vater. er möchte seinen Zuschauern neue Perspektiven zu Bildung und Lernen aufzeigen.

Tickets bei www.reservix.de und bei ADticket.de oder bei diesen VVK-Stellen in/um Jena und Dresden

  reservix

Im Foyer des Volkshauses wird es einen Bücherverkauf und Infostände geben von:

Freie Lernweltern e.V. & Abantu Kulturlabor Jena
BVNL e.V.
Freilerner-Solidargemeinschaft e.V.
Waldkinder Jena e.V.
Freilerner-Netzwerk-Jena
Malspiel Erfurt

Für begleitende Kinder gibt es in einem Nebenraum ein Beschäftigungsangebot.

Anfragen bitte an: erik@bvnl.de

HINWEIS: Am Folgetag findet der Workshop mit André Stern zum Thema „Ökologie des Lernens“ in Jena statt.

Termin: So, 16.10.16, 10-13 Uhr. Kleiner Saal, Volkshaus Jena. Teilnehmerbeitrag: 45 €. Die Teilnehmeranzahl ist auf 50 begrenzt.

Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung! Infos und verbindliche Anmeldung an: erik@bvnl.de

Besuche André Stern im Internet.

Interview: Eine neue Bildung für eine neue Gesellschaft

 

Unerzogene Freilerner Smoothie Mixer Contest

milkshakes-925869Wann: Am Dienstag, den 27.9. ab 14 Uhr
Wo: Im Garten in Steden (Holste)

Wir möchten die letzten warmen sonnigen Herbsttage ausnutzen und sie im Garten in Steden (Holste) genießen.
Dabei wollen wir spaßeshalber mal zwei Hochleistungsmixer gegenüberstellen und kräftig Smoothies mixen.
Am Nachmittag gibt es dann wie immer ein Feuer.
Bitte etwas fürs gemeinsame Buffet mitbringen.

Genaue Adresse und weiteres auf Anfrage: neva@bvnl.de

Unsere Facebookgruppe

Freilernertreffen in Chemnitz

auf-jeden-fall

Wann? Mittwoch, 5. Oktober 18:00 21:00

Wo? Kinderrechte büro Sachsen, Zietenstraße 16, 09130 Chemnitz.

Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen. Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal. Wir wollen über die Vielfalt von Bildungswegen reden, über Freie Bildung, Vernetzung und was Ihr noch so an Fragen mitbringt.

Wir laden ein zum Netzwerktreffen der Freilerner und von Eltern, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.

Raum Chemnitz und Erzgebirge

Der Eintritt ist frei.

Bitte Anmeldung per Email: kontakt@kinderrechtebuero.de

Die Veranstaltung auf Facebook

„ALPHABET – Angst oder Liebe“ am 09.10.16 in Jena

alphabet-poster (1)
Datum: Sonntag, 09. Oktober 2016

Ort: Café Wagner, Wagnergasse 26, Jena

Beginn: 18 Uhr – Eintritt: 4 €

Als Vorgeschmack auf den Vortrag von André Stern am Sa, 15.10.16 in Jena zeigen wir diesen genialen Film(109min), in dem auch André Stern zu Wort kommt.

Trailer: http://www.alphabet-film.com

Erwin Wagenhofer begreift das Thema „Bildung“ sehr viel umfassender und radikaler, als dies üblicherweise geschieht. Fast alle Bildungsdiskussionen sind darauf verkürzt, in einem von Konkurrenzdenken geprägten Umfeld jene Schulform zu propagieren, in der die Schüler die beste Performance erbringen. Wagenhofer hingegen begibt sich auf die Suche nach den Denkstrukturen, die dahinter stecken. Was wir lernen, prägt unseren Wissensvorrat, aber wie wir lernen, prägt unser Denken. (Zitat, Quelle www.alphabet-film.com)

Anfragen bitte an: freilerner.in.jena@gmx.de

 

BVNL-Stand zum Weltkindertag am 25.09.16 in Jena

DeJuJe

Datum: Sonntag, 25. September 2016

Ort: Rasenmühleninsel, Paradiespark, Jena

Beginn: 14 Uhr

Der Demokratische Jugendring (DJR) Jena veranstaltet zum Weltkindertag am 25.09.16 auf der Rasenmühleninsel in Jena Paradies ein großes Fest. Es gibt ein Rahmenprogramm mit Musik und Show. Jeder Verein kann dort mitmachen und Eigenwerbung betreiben sowie Spiele anbieten.

Wir werden einen Stand auf der Wiese aufbauen und den BVNL und das Freilerner-Netzwerk-Jena repräsentieren. Dazu gehören: Infotafel BVNL, Flyer, Postkarten, Buttons; außerdem Märchenzelt, Büchsenwerfen, Buttonpresse, Farbdruck mit Herbstblättern und Freilerner-Memoryspiel.

Anfragen bitte an: freilerner.in.jena@gmx.de

FreilernerTreffen am 24.09.16 in Jena

Freilernertreffen Jena
Datum: Samstag, 24. September 2016

Ort: Rasenmühleninsel, Paradiespark, Jena

Beginn: 10 Uhr

Ende September treffen wir uns wieder im Paradies auf der Rasenmühleninsel! Wir wollen uns wiedersehen, neu kennenlernen, spielen, quatschen… und überlegen, was wir dieses Jahr noch alles in Jena organisieren können. Wer etwas Leckeres zum Essen und Trinken mitbringen kann, erfreut alle anderen 😉 Es kann auch gegrillt werden, wenn sich ein Grillmeister findet.
Neue sind immer willkommen!

Folgende Termine stehen demnächst in Jena an:

So, 25.09. Weltkindertag im Paradies/Rasenmühleninsel – wir machen einen Stand!
So, 09.10. Filmabend „Alphabet“ im Café Wagner // 18 Uhr // 4€
Sa, 15.10. Vortrag von André Stern im Volkshaus // 18 Uhr // 15€ – Tickets auf www.reservix.de

Anfragen bitte an: freilerner.in.jena@gmx.de

Heute ist der Internationale Tag der Bildungsfreiheit

jiplyDer 15. September ist auch der Internationale Tag der Demokratie.

Auf drei Pfeilern sollte der moderne demokratische Staat ruhen: Der Freiheit im Geistesleben, der Gleichheit im Rechtsleben und der Brüderlichkeit im Wirtschaftsleben.

Ohne Freiheit der Bildung und des Bildungswesens gibt es keine Freiheit des Geisteslebens. Daher setzen wir als BVNL e.V. und viele andere Organisationen auch, uns jedes Jahr im Zusammenhang mit dem Internationalen Tag der Bildungs-Freiheit mit verschiedenen Aktionen dafür ein, die Menschen darüber zu informieren, dass es in Deutschland keine Bildungs-Freiheit gibt, was Bildungs-Freiheit ist und warum wir sie brauchen.

Hier werden einige Aktionen vorgestellt.

Leipziger Freilernerstammtisch im September

FreiStammLeipzig3

Datum: Mittwoch, 14. September

Ort: Café Shakunda im Stern, Karl-Liebknecht-Straße 102, 04275 Leipzig

Beginn: 19:00 Uhr

Seit Oktober 2014 veranstaltet der Bundesverband Natürlich Lernen e.V. in Leipzig Film- und Infoabende, sowie Vorträge zum Thema „Selbstbestimmtes Lernen“. Wir freuen uns über das wachsende Interesse der Familien. Inzwischen gibt es auch eine Nachfrage nach abendlichen Treffen, die dem reinen Austausch von Freilernerfamilien dienen sollen. Deshalb haben wir einen Leipziger Freilernerstammtisch eingerichtet. Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat. Neue Interessenten sind herzlich eingeladen! Thema im September ist der Internationale Tag der Bildungsfreiheit.

Der Zugang zum Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei.
Wir helfen aber gern.
Eine Gebärdensprachdolmetscherin steht zur Verfügung.

Anfragen bitte an Kontakt@bvnl.de

Der BVNL im Gespräch mit den Grünen (in Sachsen)

D grünen ihre seiteteSeit über einem Jahr engagiert sich eine Gruppe aus Sachsen vermehrt auf politischer Ebene für eine Änderung im sächsischen Schulgesetz. Das Ziel ist die Entkriminalisierung und damit verbunden die Anerkennung des Freilernens. Die ersten Gespräche verliefen wie zu erwarten etwas zäh, aber inzwischen ist das Thema aus dem sächsischen Landtag nicht mehr wegzudenken. Es wird von vielen Parteien Unterstützung signalisiert. Ein sehr angenehmes Treffen fand im August mit Frau Zais, Frau Biermann und Herrn Lehmann von den Grünen statt. Hier ist ein Link zum Artikel, den die Fraktion Bündnis 90 die Grünen auf ihrer Homepage veröffentlicht hat. Auf dem Foto sind, außer den oben genannten, unsere Mitglieder Matthias Müller (ganz rechts) und (in der Mitte) Susan Karisch.

[Abgesagt]2. Freilerner-Sommercamp in Canitz

Summer Camp Number Two!

 

Bis heute haben viele Interesse gezeigt, es sind aber nur wenige verbindliche Anmeldungen eingegangen, so dass wir das Camp offiziell absagen müssen. Wir werden wohl im Herbst nochmal eins anbieten. Wer trotzdem gern den Hof kennenlernen und vielleicht dort mithelfen möchte, kann sich gern bei Marco Klask melden. Wer das nächste Treffen in Canitz, und andere Veranstaltungen und Freilernertreffen, nicht verpassen möchte, kann einfach unseren Blog abonnieren.


↓[Ursprünglicher Post]↓

Datum: 25. August um 12:00 bis 28. August um 16:00

Der Sommer ist noch nicht vorbei.
Und so planen wir unser 2. Sommercamp. In Canitz gefällt es uns so gut und wir als sächsische Gruppe des BVNL wollen der Hofgemeinschaft bei ihrem Aufbau helfen. Aber nicht ganz uneigennützig, denn dieser Hof ist ein wunderbarer Treffpunkt für uns und alle Freilerner, die auch zwischen den Treffen der Gemeinschaft einen Besuch abstatten oder selber dort ein Treffen oder Camp organisieren wollen.

Beim 1. Sommercamp haben wir eine verwilderte Fläche aufgeräumt, die demnächst in einen Parkplatz umgewandelt werden soll, damit die Besucher-Autos auch auf dem Hofgelände stehen können.

Für das nächste Campwochenende haben wir uns vorgenommen, ein weiteres Bad zu fliesen und den Dachboden zum Fußbodenverlegen vorzubereiten. Wer also gern Fliesen legen oder mitarbeiten möchte, um es zu lernen oder sich irgendwie anders nützlich machen will, ist herzlich eingeladen!

Aber auch zum Herumsitzen und Austauschen und Filmgucken und Spielen und für Geocaching wird es viel Gelegenheit geben.

Für Anmeldung und Nachfragen wendet Euch bitte an folgende Adresse: CanitzerHofgemeinschaft@email.de

Wir freuen uns auf Euch, es wird sicher wieder schön!

Veranstaltung auf Facebook: 2. Freilerner-Sommercamp in Canitz
Die Hofgemeinschaft auf Facebook: Canitzer Hofgemeinschaft