Bußgeldaktion Familie Kneissl

Spendenstand:
Für Franziska sind von 360,50 € bereits 95,81 € eingegangen.
Offener Betrag:
264,69

Für Torsten sind von 360,50 € bereits 97,40 € eingegangen.
Offener Betrag: 263,10

“Nach unserem Umzug im Jahr 2016 besuchten unsere Söhne, Fritjof und Luis, bis 2018 keine Schule. Vorher waren sie Schüler an einer Waldorfschule und die zuständige Sprengelschule im Ort, die keinen guten Ruf genießt und auch die Waldorfschule, die sie probehalber besuchten, gefielen ihnen nicht. In der Nähe waren keine anderen Schulen erreichbar.

Sie bildeten sich von zu Hause aus und konnten sich in dieser Zeit nach ihren Bedürfnissen gut entwickeln. Allerdings fehlte es ihnen an Kontakten in unserer neuen dörflichen Region. Deshalb suchten wir nach einer Möglichkeit, mit anderen jungen Menschen zusammenzukommen. 2018 startete unweit eine Schule in freier Trägerschaft, an der wir die Jungs anmeldeten. Nach einer Anlaufzeit fühlen sie sich dort recht wohl. Wenn das so bleibt, werden sie sie weiterhin besuchen.”
Weiterlesen

Freilernertreffen in Chemnitz am 03.03.2017

Datum: Freitag, 03. März 16:00-19:00

Ort: Bitte unter franziska@bvnl.de erfragen.

“Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen.” Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal.

Wir laden ein zum Kennenlerntreffen für Freilerner und Eltern, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.

Raum Chemnitz und Erzgebirge.

Freilernertreffen in Chemnitz am 17.02.2017

Datum: Freitag, 17. Februar 15:30 – 19:00

Ort: Bitte unter franziska@bvnl.de erfragen.

Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen. Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal.

Wir laden ein zum KENNENLERNTREFFEN für Freilerner und Eltern, im Raum Chemnitz und Erzgebirge, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.

Bitte bringt etwas zum gemeinsamen Essen mit!

Wir freuen uns auf Euch!

1. Chemnitzer Freilerner-Stammtisch auf 17.01.2017 verschoben

Datum:    Dienstag, 17. Januar 2017  16:30 – 19:00

Ort:          Kinderrechtebüro Sachsen, Zietenstraße 16, Chemnitz

Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen. Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal. Wir wollen über die Vielfalt von Bildungswegen reden, über freie Bildung, Vernetzung und was Ihr noch so an Fragen mitbringt.

Wir laden ein zum Netzwerktreffen der Freilerner und von Eltern, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.

Raum Chemnitz und Erzgebirge

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung bitte per Email an: freilerner.chemnitz@gmail.com

Freilernertreffen im Bowlingcenter in Chemnitz am  8.12.2016

vita-center-klein

Datum:   Donnerstag, 08. Dezember

Ort:      Vita-Center Chemnitz. Wladimir-Sagorski-Straße 22, 09122 Chemnitz

Zeit:    16:00-18:00

Unser letztes Freilernertreffen für dieses Jahr findet am 8.12.2016 ab 16 Uhr im Vitacenter in Chemnitz statt. Eine Bowling-Bahn ist gebucht. Wenn wir viele Teilnehmer sind, dann bestellen wir noch eine Bahn dazu oder wir bleiben halt länger.

Wer hat Lust?

Anmeldung ist erwünscht unter freilerner.chemnitz@gmail.com

Freilerner-Treffen in Chemnitz

treffen-in-chemnitzWann?    Donnerstag, 27. Oktober 14:00 – 18:00

Wo?    Spielplatz am Andréplatz, 09112 Chemnitz

Wir laden ein zu einem netten Familiennachmittag unter Freilernern und freuen uns auch auf neue Eltern, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.
Raum Chemnitz und Erzgebirge
Gern kurz anmelden über email: freilerner.chemnitz@gmail.com oder einfach vorbeikommen
Bei nicht so nettem Wetter werden wir uns in ein Café gleich um die Ecke “verkrümeln”.

Freilernertreffen in Chemnitz

auf-jeden-fall

Wann? Mittwoch, 5. Oktober 18:00 21:00

Wo? Kinderrechte büro Sachsen, Zietenstraße 16, 09130 Chemnitz.

Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen. Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal. Wir wollen über die Vielfalt von Bildungswegen reden, über Freie Bildung, Vernetzung und was Ihr noch so an Fragen mitbringt.

Wir laden ein zum Netzwerktreffen der Freilerner und von Eltern, für deren Kinder dieses Schulsystem keine Angebote bereit hält.

Raum Chemnitz und Erzgebirge

Der Eintritt ist frei.

Bitte Anmeldung per Email: kontakt@kinderrechtebuero.de

Die Veranstaltung auf Facebook