Bußgeldaktion Familie Heidecker

Diese Aktion ist beendet! Danke an alle, die gespendet haben!

“Unsere Tochter Gerda ging von Mitte November 2017 bis April 2018 nicht in die Schule.

Wir wurden aufgefordert, ein Bußgeld von 150 Euro je Elternteil zu zahlen, haben dem widersprochen und letztendlich im Dezember 2018 zusammen mit unserem Anwalt Jost von Wistinghausen die Verhandlung geführt.
Im April diesen Jahres erhielten wir den Bescheid, dass wir zu einer Zahlung von je 75 Euro (zuzüglich Auslagen für förmliche Zustellung) verurteilt wurden. Der Richter erkannte einige Punkte unserer Argumentation an, es sei natürlich auf Gewalt zu verzichten, vertrat aber die Ansicht, dass wir als Eltern durch erzieherisches Einwirken unsere Kinder zum Schulbesuch hätten bringen sollen.

Wir bitten Euch, uns durch Überweisungen kleiner Beträge zu unterstützen.

Herzlichen Dank!!

Dörte und Colin Heidecker”

Damit Familie Heidecker weiß, wie viel Geld bereits eingegangen ist, schickt ihr doch bitte eine Mail an: familie.heidecker@bvnl.de und informiert sie über die Höhe Eurer Spende!

Die Bankdaten unserer Aufforderungen lauten:
Landeszentralkasse Mecklenburg-Vorpommern

Deutsche Bundesbank Filiale Rostock

IBAN: DE31 1300 0000 0014 0015 25
BIC: MARKDEF1130

Betrag jeweils 78,50 € an:

Colin Heidecker: 3139180051879

und

Dörte Heidecker 3139180051862