BVNL-Sommercamp 2019 in Bad Schmiedeberg 12.08.2019 – 18.08.2019

Das BVNL-Sommercamp zieht um!

Datum:  Vom 12. bis 18. August 2019

Ort: Bad Schmiedeberg

Liebe Teilnehmer und Interessenten unseres diesjährigen BVNL-Sommercamps!

Aus organisatorischen Gründen, ziehen wir dieses Jahr kurzfristig um und zwar von Auerstedt nach Bad Schmiedeberg. Wir freuen uns, daß das möglich ist und wir einen spannenden und vielversprechenden neuen Veranstaltungsort gefunden haben.
Es ist nicht mehr lange hin, deshalb meldet Euch schnell an, damit wir gut planen können!

Zum Sommercamp treffen sich jedes Jahr viele Freilerner-Familien und am freien Lernen Interessierte, BVNL-Mitglieder und Nichtmitglieder, um gemeinsam Urlaub zu machen, sich kennenzulernen, zu vernetzen und weiterzubilden, Neues zu erfahren, Dinge auszuprobieren, kreativ zu werden, zu singen, zu tanzen, miteinander zu reden, zu spielen und zu lachen.

Das Programm für das Sommercamp besteht aus verschiedenen Vorträgen, Gesprächen, Workshops, Spielen, Ausflügen und vielen anderen spannenden Aktionen.

Ihr könnt hier zelten, wir haben Standplätze für Wohnmobile und vielleicht auch schon einige Plätze in Zimmern.

Wir wollen Euch einen Ort zeigen, der das Potential hat, ein ständiger Treffpunkt, Lebens- und Lernort zu sein.

Da wir nur geringe Nutzungskosten haben, wird der Teilnehmerbeitrag günstig ausfallen: 5,-/Erwachsener und 3,-/Kind pro Nacht. Kinder bis einschließlich 3 Jahre nehmen kostenlos teil.

Wir vom Orga-Team freuen uns schon riesig auf das Treffen im August und darauf, dass viele Leute den Weg nach Bad Schmiedeberg finden!

Für Anmeldung oder Anfragen zum Ort meldet Euch bitte unter: sommercamp@bvnl.de

Bußgeldaktion Familie Grämmer

Spendenstand:

Von 507,50 € sind bereits 200,27 € eingegangen. Offener Betrag: 307,23 €“Ich bitte um Unterstützung bei der Begleichung der Rechnung in der Bußgeldsache, weil sich unsere Tochter Claire (12) und unser Sohn Samuel (10) gegen einen Schulbesuch entschieden haben. Mir als Mutter wurde vorgeworfen, nicht ausreichend dafür gesorgt zu haben, daß die beiden eine Schule besuchen.

Samuel war damals in der 3. Klasse und hatte seit einem Klassenlehrerwechsel sehr häufig Kopfschmerzen und auch sein Verhalten hatte sich zum Schlechten verändert (Aggression, Gewalt, etc.). Claire klagte auch bereits seit der 3. Klasse häufig über Übelkeit und Bauchschmerzen, ich hatte sie trotzdem immer zur Schule geschickt. Länger konnte ich das nun aber nicht mehr vertreten. Zuletzt war sie in einer Mädchenrealschule in der 5. Klasse.
Mitte 2018 wurden mir dann Bußgeldbescheide geschickt, denen ich natürlich widersprochen habe. Für Samuel betrug die Summe 759,50 € und für Claire 570,50 €. Ein Termin beim Gericht war auf Oktober angesetzt, wurde aber aus diversen Gründen verschoben auf Februar 2019. Die beiden Bußgelder wurden während der Verhandlung auf 180,00 € und 240 € herabgesetzt. Dazu kommen noch 87,50 € an übrigen Gerichtskosten.

Im Moment blühen unsere Kinder auf, vor allem bei Samuel ist das sehr auffällig, das kann man nicht mit dem Kind von vor 1,5 Jahren vergleichen. Er interessiert sich sehr für Medien und Technik, PC-Spiele, macht aber auch andere Sachen gerne und liebt Sport. Claire ist ebenfalls vielseitig interessiert, sie töpfert gerne, im allgemeinen ist sie künstlerisch veranlagt, liest viele Bücher, kocht und backt gerne.”
Bitte unterstützt Nicole Grämmer, die dafür bestraft werden soll, daß sie sich pflichtgemäß für die Gesundheit ihrer Kinder entschieden hat.

Überweist bitte einen kleinen Betrag an die Gerichtskasse und damit sie weiß, wie viel Geld eingegangen ist, schickt ihnen doch bitte eine Mail an: nicole@bvnl.de
Die Kontodaten findet Ihr hier:

Landesjustizkasse Bamberg

DE31 7005 0000 0002 0249 19

BYLADEMMXX

Betreff: 836901993856

Bußgeldaktion Familie Kneissl

Spendenstand:
Für Franziska sind von 360,50 € bereits 95,81 € eingegangen.
Offener Betrag:
264,69

Für Torsten sind von 360,50 € bereits 97,40 € eingegangen.
Offener Betrag: 263,10

“Nach unserem Umzug im Jahr 2016 besuchten unsere Söhne, Fritjof und Luis, bis 2018 keine Schule. Vorher waren sie Schüler an einer Waldorfschule und die zuständige Sprengelschule im Ort, die keinen guten Ruf genießt und auch die Waldorfschule, die sie probehalber besuchten, gefielen ihnen nicht. In der Nähe waren keine anderen Schulen erreichbar.

Sie bildeten sich von zu Hause aus und konnten sich in dieser Zeit nach ihren Bedürfnissen gut entwickeln. Allerdings fehlte es ihnen an Kontakten in unserer neuen dörflichen Region. Deshalb suchten wir nach einer Möglichkeit, mit anderen jungen Menschen zusammenzukommen. 2018 startete unweit eine Schule in freier Trägerschaft, an der wir die Jungs anmeldeten. Nach einer Anlaufzeit fühlen sie sich dort recht wohl. Wenn das so bleibt, werden sie sie weiterhin besuchen.”
Weiterlesen

Sächsisches Freilernercamp zu Himmelfahrt 30.05.2019 – 02.06.2019

Datum: Ab dem 30. Mai um 12:00 Uhr bis zum 2. Juni um 16:00 Uhr.

Ort: Herzogswalde; Landberg 18

Hallo allerseits,

wie bereits in den letzten beiden Jahren möchten wir auch 2019 wieder mit praktizierenden und am Freilernen interessierten Familien ein Camp zu Himmelfahrt veranstalten. Dazu möchten wir alle Interessierten herzlich einladen.

Wir haben bei uns eine große Wiese, wo allerhand Zelte Wohnwagen und Camper aufgestellt werden können. Weiterlesen

Familiencamp – Tanz in den Mai

Vom 27.04-01.05.2019 tanzen wir wieder in den 1. Mai mit Musik, Workshops, Vorträgen und vielen lieben Menschen jeden Alters.

Blattwerk koordiniert und organisiert für Euch handgemachte Musik, Workshops (Feuerpois, Baumklettern mit Seilklettertechnik, Klangmeditationen, Storytelling Kreise, Trommeln, Kreativangebote, Yoga, Wildpflanzenküche, Zirkus, Bogenschießen usw.), Feuerküche und Gesprächskreisen rund um natürliche und freie Bildung. Seminareinheiten zu alternativen Bildungsmöglichkeiten (demokratische Schule, Montessori, Naturbildung usw.) sowie unschooling/ Freilernen runden das Camp ab.

Diesmal haben wir den wilden Platz bei der Wildnisschule Waldschrat zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter

www.blattwerk-natur.de

Wanderung zum Dohlenstein am 17.04.2019 in Jena

Datum: Mittwoch, der 17. April von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Ort: Treffpunkt: Bahnhof Kahla

Das Freilerner-Netzwerk-Jena lädt diesmal zu einem Vor-Osterspaziergang nach Kahla ein!

Wir treffen uns um 11:00 am Bahnhof in Kahla und wandern von dort aus zum Dohlenstein, dessen “markanter Fels das Stadtbild von Kahla prägt.” Einen ersten Eindruck könnt ihr euch hier verschaffen: https://kahla.de/cs/TRP094_Der_Dohlenstein_und_seine_Geheimnisse.php

Mit etwas Glück werden wir wieder schönstes Vorsommer-Wetter haben.

Wir sind regelmäßig etwa 6 Familien. Unsere Kinder sind im Alter von 2 bis 12 Jahre.

Wir freuen uns über alle Wandergefährten.

Gebärdensprachkurs für Freilerner am 17.04.2019 in Leipzig

Datum: Mittwoch, der 17. April von 10:00 bis 11:30 Uhr

Ort: Haus Steinstraße e.V. Steinstraße 18, 04275 Leipzig

Inklusion ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema. Wir alle sollten uns mehr an der Vielfalt, der Verschiedenheit der Menschen erfreuen und neugierig auf den Anderen sein, etwas über ihn wissen wollen und unser Zusammenleben danach offen ausrichten. Unter uns leben z.B. auch Menschen, die taub sind und die zur Kommunikation die Deutsche Gebärdensprache benutzen. Deutschland hat 2009 die UN-Behindertenrechts-konvention unterschrieben, Gebärdensprache sollte deshalb überall sichtbar sein, auch in unserer Vereinsarbeit und unserer Freilernergemeinschaft.

Der BVNL e.V. bietet deshalb einen ersten öffentlichen Gebärdensprachkurs an.
Weiterlesen

Bußgeldverhandlung wegen fehlender Schulanmeldung in Leipzig 04.04.2019

Datum: Donnerstag, der 4. April von 11:45 bis 12:45 Uhr.

Ort: Amtsgericht Leipzig
Bernhard-Göring-Straße 64, 04275 Leipzig

Saskia ist 18 Jahre alt und lebt und lernt, wie ihre Geschwister, selbstbestimmt und mochte bisher keine Schule besuchen.
https://dielehbylskis.wordpress.com/saskia/

Ihre Mutter respektiert ihren Willen und soll nun mit einem Bußgeld dafür bestraft werden.

Die Verhandlung ist öffentlich und Publikum herzlich eingeladen.

Fragen bitte an kristin@bvnl.de

Wir freuen uns auf Euch!