Freilernertreffen Dresden am 01.04.2017

Datum: Samstag, 01. April

Zeit: Von 14:00 bis 18:00

Ort: Park des Japanischen Palais Dresden, Palaisplatz 11
Unser nächstes Freilernertreffen findet am 01. April 2017 ab 14:00 Uhr im Park des Japanischen Palais statt.

Unser Treffen richtet sich an alle Freilernerfamilien und solche, die es werden wollen, an Neugierige und Interessierte. Wir kommen zusammen, um uns auszutauschen und gemeinsam zu spielen.

Wer mag, kann sich die 3D-Fotoausstellung „TRICTURE-Naturgeschichte in 3D“ im Japanischen Palais ansehen oder an den Elbwiesen spazieren gehen.

Gut erreichbar mit dem ÖPNV Linien 4 & 9, Haltestelle „Japanisches Palais“.

Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch gerne an janine@bvnl.de wenden.

Freilerner-Stammtisch in Dresden am 27.03.2017

Datum:   Montag, 27. März 19:30 – 21:00

Ort:      Trommelschule drummers büro, Schlüterstraße 37, Zugang über                 Kipsdorfer Straße

„Selbstbestimmtes, natürliches Lernen“

Aus einem kleinen „Unerzogen-Treff“ entstand im Jahr 2012 unser erstes Freilernertreffen.

Heute begegnen wir uns sehr regelmäßig an jedem ersten Samstag des Monats zu unserem „Freilerner-Familien-Treffen“ mit Kind und Kegel.
Die Nachfrage ist sehr groß, immer mehr interessierte Familien stoßen dazu und es wächst der Wunsch, nach einem abendlichen Treffpunkt ohne Kindertrubel, einem Austausch für die Eltern mal etwas ausführlicher, konzentrierter über den Alltag beim Freilernen, die Probleme beim Schulausstieg bzw. Einstieg ins Freilernerleben sprechen zu können und gemeinsam Ideen zur Umsetzung zu finden.

Deshalb laden wir Euch zu unserem Freilernerstammtisch ein, der jeden letzten Montag im Monat stattfinden wird.

Wir wollen diesen Abend auch nutzen, um öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie: „Recht auf Bildung“, „Selbstbestimmte Bildung“ etc. zu organisieren und unsere politische Arbeit weiter voranzubringen.

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um eine Spende für die Raumnutzungskosten.

Bitte meldet Euch unter: freilernerdresden@gmail.com an.

Freilerner-Stammtisch in Dresden am 27.02.2017

Datum:   Montag, 27. Februar 19:30 – 21:00

Ort:      Trommelschule drummers büro, Schlüterstraße 37, Zugang über                 Kipsdorfer Straße

„Selbstbestimmtes, natürliches Lernen“

Aus einem kleinen „Unerzogen-Treff“ entstand im Jahr 2012 unser erstes Freilernertreffen.

Heute begegnen wir uns sehr regelmäßig an jedem ersten Samstag des Monats zu unserem „Freilerner-Familien-Treffen“ mit Kind und Kegel.
Die Nachfrage ist sehr groß, immer mehr interessierte Familien stoßen dazu und es wächst der Wunsch, nach einem abendlichen Treffpunkt ohne Kindertrubel, einem Austausch für die Eltern mal etwas ausführlicher, konzentrierter über den Alltag beim Freilernen, die Probleme beim Schulausstieg bzw. Einstieg ins Freilernerleben sprechen zu können und gemeinsam Ideen zur Umsetzung zu finden.

Deshalb laden wir Euch zu unserem Freilernerstammtisch ein, der jeden letzten Montag im Monat stattfinden wird.

Wir wollen diesen Abend auch nutzen, um öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie: „Recht auf Bildung“, „Selbstbestimmte Bildung“ etc. zu organisieren und unsere politische Arbeit weiter voranzubringen.

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um eine Spende für die Raumnutzungskosten.

Bitte meldet Euch unter: freilernerdresden@gmail.com an.

1. Freilerner-Stammtisch in Dresden am 30.01.2017

Datum:   Montag, 30. Januar 19:30 – 21:00

Ort:      Trommelschule drummers büro, Schlüterstraße 37, Zugang über                 Kipsdorfer Straße

„Selbstbestimmtes, natürliches Lernen“

Aus einem kleinen „Unerzogen-Treff“ entstand im Jahr 2012 unser erstes Freilernertreffen.

Heute begegnen wir uns sehr regelmäßig an jedem ersten Samstag des Monats zu unserem „Freilerner-Familien-Treffen“ mit Kind und Kegel.
Die Nachfrage ist sehr groß, immer mehr interessierte Familien stoßen dazu und es wächst der Wunsch, nach einem abendlichen Treffpunkt ohne Kindertrubel, einem Austausch für die Eltern mal etwas ausführlicher, konzentrierter über den Alltag beim Freilernen, die Probleme beim Schulausstieg bzw. Einstieg ins Freilernerleben sprechen zu können und gemeinsam Ideen zur Umsetzung zu finden.

Deshalb laden wir Euch zu unserem Freilernerstammtisch ein, der jeden letzten Montag im Monat stattfinden wird.

Wir wollen diesen Abend auch nutzen, um öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie: „Recht auf Bildung“, „Selbstbestimmte Bildung“ etc. zu organisieren und unsere politische Arbeit weiter voranzubringen.

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um eine Spende für die Raumnutzungskosten.

Bitte meldet Euch unter: freilernerdresden@gmail.com an.

Schulfreies Lernen – Eine Alternative? am 25.01.2017 in Dresden

Datum:  Mittwoch, 25. Januar 11:00 – 15:00

Ort:   Drummers Büro Friedemann Mütze Schlüterstraße 37 01277 Dresden

In vielen Ländern gibt es neben der Schulbildung auch die Möglichkeit, außerschulisch zu lernen. In manchen Fällen gleicht dieser Bildungsweg dem Lernen in der Schule, in anderen wird eher autonomes Lernen oder Freilernen praktiziert.

Mireille Rosenrot Schülpke, Mutter von Freilernern und Leiterin des deutsch- und französischsprachigen Programms der Clonlara School, einer US-amerikanischen Privatschule, die außerschulisches Lernen unterstützt, erzählt von ihren Erfahrungen.
http://www.clonlara.de/

Bitte um Anmeldung unter janine@bvnl.de

Freilernertreffen in Dresden am 07.01.2017


Datum:   Samstag, 7. Januar 14:00 – 18:00

Ort:         Aktive Schule Dresden

Liebe Freilernerfamilien,
und solche, die es werden oder uns auch nur kennen lernen wollen; wir laden Euch herzlich ein zu unserem Januartreffen.
Wir wollen zusammensitzen und uns austauschen, spielen, kennenlernen und neu verabreden.

Das Treffen ist kostenlos, um eine Spende für die Raummiete wird gebeten.

Treffpunkt ist die Aktive Schule Dresden auf der Leipziger Straße 33 (Hinterhaus, Zugang ist ausgeschildert). Erreichbar auch mit dem ÖPNV mit den Straßenbahnlinien 4 & 9, Haltestelle Alter Schlachthof.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Veranstaltungen mit ANDRÉ STERN 15.10.16 – 17.10.16 in Jena, Leipzig, Dresden.

andre-stern-veranstaltungs-datumTermine:

Jena Sa, 15.10. – 18:00 Vortrag; Großer Saal, Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15
Tickets hier.
Jena So, 16.10. – 10:00-13:00 Workshop „Ökologie des Lernens“; Kleiner Saal, Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 (s. unten)

Leipzig So, 16.10. – 18:00 Vortrag; Pavillon der Hoffnung, Puschstraße 9
Altes Messegelände Leipzig, Messehalle 14
Organisation: Studentische Eltern Leipzig e.V. – Tickets hier.

Dresden Mo, 17.10. – 19:00 Vortrag; Zeuner-Bau (TU Dresden); Hörsaal ZEU/Lich/H, George-Bähr-Str.3c – Tickets hier.

Tickets bei www.reservix.de und bei ADticket.de oder bei diesen VVK-Stellen in/um Jena und Dresden.

reservix

Im Foyer des Volkshauses wird es einen Bücherverkauf und Infostände geben von:

André Stern – hat keine Schulbank gedrückt und ist dennoch erfolgreich: In seinem Vortrag erzählt André Stern seine Geschichte, die Geschichte eines Kindes, das nie eine Schule besucht hat. Er berichtet plastisch, charmant und unterhaltsam, wie er sich in aller Freiheit ebenso eingehend mit Mathematik und Technik beschäftigte wie mit Tanz, Literatur, Fotografie, Gitarrenbau und Sprachen. So war seine Jugend reich an intensiven Lernerlebnissen – und dennoch frei von Stress, Konkurrenzkampf, Leistungsdruck und der Jagd nach guten Noten. André Stern nimmt in seinem Vortrag Bezug auf aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung, Ergebnissen von Studien am Institut Arno Stern und eigene Erfahrungen als Sohn und Vater. er möchte seinen Zuschauern neue Perspektiven zu Bildung und Lernen aufzeigen.

Freie Lernweltern e.V. & Abantu Kulturlabor Jena
BVNL e.V.
Freilerner-Solidargemeinschaft e.V.
Waldkinder Jena e.V.
Freilerner-Netzwerk-Jena
Malspiel Erfurt

Für begleitende Kinder gibt es in einem Nebenraum ein Beschäftigungsangebot.

Anfragen bitte an: erik@bvnl.de

HINWEIS: Am Folgetag findet der Workshop mit André Stern zum Thema „Ökologie des Lernens“ in Jena statt.

Termin: So, 16.10.16, 10-13 Uhr. Kleiner Saal, Volkshaus Jena. Teilnehmerbeitrag: 45 €. Die Teilnehmeranzahl ist auf 50 begrenzt.

Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung! Infos und verbindliche Anmeldung an: erik@bvnl.de

Besuche André Stern im Internet.

Interview: Eine neue Bildung für eine neue Gesellschaft