Thesenanschlag im Jahr 2017.

Datum: Freitag, der 27. Oktober von 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort: Café des Hauses der Demokratie, Bernhardt-Göring-Straße 152, 04279 Leipzig

Am 25.10 2017 fand wieder ein Thesenanschlag an der Kirchentür der Schloßkirche zu Wittenberg statt.

Wie vor 500 Jahren ging es auch diesmal gegen den Machtmißbrauch einer mächtigen Institution.

Mit dabei waren u.a. auch Mitglieder der Initiative Demokratische Stimme der Jugend, Amnesty International und des BVNL e. V. und wir möchten Euch gern davon berichten und Euch erzählen, was es mit dieser Aktion auf sich hat. Wer sich schon mal die Thesen anschauen will, der findet sie hier: http://www.95-thesen-gegen-schule.de/

Wir möchten gern mit Euch über diese Thesen ins Gespräch kommen und Eure Erfahrungen mit der Schule teilen.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende für die Raumkosten.

Anfragen bitte an kristin@bvnl.de

Bußgeldaktion für die Familien England, Weber und Bittrich

Als Mitgründerin und Lehrerin einer freien Schule musste Katja Bittrich über knapp drei Jahre mit ansehen, wie ihr erster Sohn Artur sich zunehmend von den Anforderungen des Schulbetriebes zurückzog und psychosomatische Symptome entwickelte, die von der Hausärztin klar innerhalb des schulischen Kontextes gesehen wurde. Die Situation belastete den Familienalltag neben all den Herausforderungen eines Alleinerziehenden- Haushalts enorm. Nach der anfänglich kollegial vereinbarten Auszeit seit Ostern 2015, während der sich zusehends ein Großteil der Belastungssymptome verlor, begann der Druck nach einigen Wochen aus dem Pädagogenkreis zu wachsen, so dass sich die Mutter Ende des Schuljahres schweren Herzens entschloss, ihre eigene erste Klasse abzugeben und in eine ungewisse finanzielle wie auch bildungskonzeptionelle Zukunft zu gehen. Da auch der zweite Sohn Tadeus, der bis dahin in dieser Klasse recht zufrieden und integriert war, die Schule ohne seine Mutter nicht länger besuchen wollte, blieb nur die intensive Suche nach Alternativen. Weiterlesen

Internationaler Tag der Bildungsfreiheit 2017 am 15. September

Liebe Freunde der Bildungsfreiheit,

auch in diesem Jahr wollen wir als BVNL e.V. uns wieder an den Aktionen zum Internationalen Tag der Bildungsfreiheit beteiligen.

Bitte schickt uns Eure Informationen zu bereits geplanten Veranstaltungen und ebenso Eure Ideen zu Aktionen oder Veranstaltungen, für die Ihr noch Unterstützung braucht.

Hier werden die Unternehmungen bekanntgegeben:
https://www.jipli.org/deutschland/
Und hier natürlich auch: https://www.facebook.com/BVNL.de/

Wenn Ihr Eure Veranstaltungen nicht genau am 15. September durchführen könnt, dann wählt ein anderes Datum und weist einfach auf den Internationalen Tag der Bildungsfreiheit hin.

Herzliche Grüße

Kristin Lehmann (kristin@bvnl.de)