Mama, was ist „Adultismus“? – Das verstehst Du noch nicht! in Leipzig am 26.05.2017

Datum: Freitag dem 26. Mai von 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort: Sinn und Sein, Zschochersche Straße 2a.

„Das darfst Du noch nicht!“ oder „In ein paar Jahren wirst Du das anders sehen.“ – solche Sätze haben wir oft zu hören bekommen. Doch wie sie sich anfühlen, hat uns keiner gefragt.

Adultismus ist eine Diskriminierungsform, mit der jeder Mensch in jungen Jahren konfrontiert wird und die dennoch, oder gerade weil wir uns so daran gewöhnt haben, kaum Beachtung findet. „Minderjährige“ werden als unfertige Wesen angesehen, welche es zu erziehen gilt. Doch ist das wirklich richtig?

Wie hängen Schule und andere Institutionen mit diesem Denkmuster zusammen? Welche Vorurteile habe ich selbst jüngeren Menschen gegenüber? und
Wie können diese Vorurteile überwunden werden?

Um den Diskurs zum Thema Adultismus anzuregen, werden wir uns diesen und weiteren Fragen in unserem Workshop widmen.
Dazu haben wir Helen Britt und Claara König von http://bildungskollektiv.de/ eingeladen, die uns durch den Workshop führen.

Wir laden Euch ein, uns gemeinsam unserer Denkmuster und Verhaltensweisen bewußt zu werden und entwickeln Lösungen, wie wir die Diskriminierung junger Menschen verhindern können.

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Spenden für Raumkosten und für unsere Gäste.

Der Veranstaltungsort ist nicht rollstuhlgerecht, wir helfen aber gern. Eine Gebärdensprachdolmetscherin steht zur Verfügung.

Anfragen bitte an kristin@bvnl.de.

Die Veranstaltung auf Facebook.

Sächsisches Freilernercamp in Wilsdruff, OT Herzogswalde vom 25.05. bis 27.05.2017

Datum: Von 25. Mai um 12:00 Uhr bis 27. Mai um 15:00 Uhr

Ort: Wilsdruff, OT Herzogswalde, Landberg 18

Einladung zum sächsischen Freilernercamp an „Himmelfahrt“!

Am Donnerstag, dem 25.05. ab Mittag auf dem Landberg in Herzogswalde.
Gegen 16:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung der Clonlara Schule mit der sächsischen Schulbegleiterin Katja Bittrich statt.

Es gibt die Möglichkeit, Wanderungen im angrenzenden Tharandter Wald zu machen. Wir haben bei uns eine große Wiese, wo allerhand Zelte zum Übernachten aufgestellt werden können. Was wir nicht haben, sind feste sanitäre Einrichtungen.
Am Sonntag vorher, dem 21.05., werden wir in Vorbereitung des Camps bereits ein Kompostklo und einen Sommerwaschtisch bauen.

Es gibt einen Feuerplatz mit Dreibein und Kessel zum Suppekochen.
Des weiteren haben wir ca. 20 Sitzgelegenheiten,
aber nur 2 kleine Tische. (+ eventuell 2 Biertischgarnituren)
Sonstiges: gemähtes Fußballfeld mit Bällen, Sandhaufen mit etwas Spielzeug

Zelten bis Freitag oder Samstag, je nach Belieben.

Falls Ihr kommen wollt, wäre eine Rückmeldung (finkerling@web.de) sehr schön.

Matthias

Die Veranstaltung auf Facebook.

Freilerner-Stammtisch in Potsdam am 31.05.2017

Datum: Mittwoch, 31. Mai von 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: FrauRaum Potsdam, Gutenbergstr. 12, 14467 Potdam

Frei sich bilden – wir wollen in und für Potsdam Wege finden.

Lernen ist ein Grundbedürfnis der Menschen wie essen und atmen. Man kann nie nichts lernen. Jeder Mensch lernt lebenslang. Er folgt seinen Begabungen und Interessen. Schulen stellen nur Ausschnitte aus der Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten bereit. Zudem sind die Lernbedingungen alles andere als ideal.

Seid April 2017 veranstaltet der Bundesverband Natürlich Lernen e.V. in Potsdam abendliche Treffen zum Thema „Selbstbestimmtes Lernen“, die zwar vor allem dem Austausch von Freilernerfamilien dienen sollen, jedoch sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Wir wollen diese Abende auch nutzen, um öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie: „Recht auf Bildung“, „Selbstbestimmte Bildung“ etc. zu organisieren und unsere politische Arbeit weiter voranzubringen.

Die Treffen finden an jedem letzten Mittwoch im Monat statt.

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um eine Spende für die Raumnutzungskosten.

Anfragen bitte an angela@bvnl.de

Wir freuen uns auf euch!

Natürlich lernen! Familiencamp Pfingsten vom 02.06. bis zum 05.06. 2017

Datum: 2. Juni, 16:00 – 5. Juni, 16:00

Ort: Kinderbauernhof Erkner, Wiesenweg 5, 15537 Erkner

In Kooperation mit dem Bundesverband „Natürlich lernen,e.V.“ laden wir Euch ein,
zu einem langen Wochenende auf dem Kinderbauernhof Erkner.
Hier können sich Familien treffen, die sich mit den Themen: Freie Bildung, Leben ohne Kita und Schule, artgerechtes Lernen usw. austauschen möchten.

Es ist möglich, auf dem Hof im eigenen Zelt oder Wohnmobil für 6 Euro pro Person/Nacht zu übernachten. Es gibt ein einfaches Bettenhaus.
Die Nacht kostet 11 Euro pro Person/Nacht. Zudem gibt es die Möglichkeit im Blattwerk Zirkus- oder Schäferwagen zu übernachten. Kinder unter drei Jahren sind frei. Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen sind vor Ort. Wir haben eine Feuerstelle mit Feuerküche zur Verfügung. Bitte bringt Essen mit. Wir können gemeinsam kochen. Einen Grillplatz gibt es ebenfalls.

Der Kinderbauernhof bietet den Kindern viel Platz zum Stromern, Tiere streicheln, Spielen und Forschen. Es gibt Pferde, Ponys, Schafe, Ziegen, Esel, Kaninchen und Meerschweinchen. Angebote des Hofes können gebucht werden.

Wer Lust auf kleine Workshops rund um die Themen hat, melde sich.
Wir sammeln und planen es ein.

Meldet Euch über info@blattwerk-natur.de gerne an, damit wir das Camp gut koordinieren können.

Die Veranstaltung auf Facebook.

Bußgeldaktion Familie Müller/Dietrich

Bitte unterstützt Familie Müller/Dietrich mit der Überweisung von kleinen Beträgen und bringt Eure Solidarität mit der Familie und ihrem und unserem gemeinsamen Willen nach Bildungsfreiheit in Deutschland zum Ausdruck.

Aktueller Stand: Von insgesamt 1869,50 € sind bereits 1691,18 € eingegangen.
Offener Betrag: 178,32 €

Familie Müller/Dietrich aus Sachsen hat drei Söhne, die seit vier Jahren nicht mehr die Schule besuchen. Die älteren Söhne besuchten eine Privatschule. Als die Einschulung des jüngsten Sohnes bevorstand, entschied sich die Familie für ein Leben ganz ohne Schule. Die Söhne lernen entsprechend ihren Interessen, Lernmethoden und persönlichen Zielen.

Zwei Jahre lang konnten sie die deutsche Schulanwesenheitspflicht umgehen, indem die Söhne an einer Schule im Ausland angemeldet waren, dann kamen sie aber durch die Anzeige eines Nachbarn ins Blickfeld der Behörden. Seitdem wurden insgesamt 3 Bußgeldverfahren eingeleitet. Gegen alle Bußgeldbescheide hat die Familie Einspruch eingelegt. Weiter wurden drei Vollzugsanordnungen zur Verpflichtung zur Anmeldung der Söhne an einer öffentlichen Schule in Sachsen erlassen. Bei Nichtbefolgung wurden jeweils 500€ Zwangsgeld angedroht.
Am 30.03.2017 wurde über die Bußgeldbescheide verhandelt. Nachdem die Richterin zu verstehen gegeben hat, dass sie der Argumentation des Verteidigers nicht folgen wird, wurde der Einspruch auf die Rechtsfolgen beschränkt, d.h., die Bußgeldhöhe wurde in Frage gestellt. Nach Ansicht des Ordnungsamtes ist die Höhe des Bußgeldes in Relation zur Dauer der „Nichtbeschulung“ anzusehen, was seitens des Gerichtes auch so gesehen wurde. Nach abschließender Erörterung, dass ein Urteil, kein anderes Ergebnis haben würde, als die schon erlassenen Bußgeldbescheide, wurden die Einsprüche zurückgenommen um die Gerichtskosten gering zu halten und nicht noch ein weiteres Urteil pro Schulpflicht zu erhalten.
Insgesamt sind nun Bußgelder in Höhe von 2 x 791,- € sowie einmal 278,50 € insgesamt also 1869,50 € an das Landratsamt Meißen zu zahlen.
Die Aktenzeichen lauten:                 73109192.6
                                                               73109193.6
                                                               73109427.6
Bitte nennt im Falle einer Spende alle drei Aktenzeichen im Betreff der Überweisung.
Diese sollte erfolgen an das:
Landratsamt Meißen
DE71 8505 5000 3103 1031 06
Bitte schickt Matthias eine Nachricht über den gespendeten Kleinbetrag, damit er weiß, wieviel Geld bereits eingegangen ist, an: matthias@bvnl.de

BVNL Sommercamp in Schobüll/Husum (Schleswig-Holstein) Vom 01.07 bis zum 08.07 2017

Wunderschön gelegen ist dieser Natur-Campingplatz für unser Sommercamp im Norden Deutschlands. Er liegt direkt am Wasser der Nordsee in Schleswig-Holstein, am Unesco Weltkulturerbe! Das Nordfriesische Wattenmeer ist einmalig auf der Welt!
www.camping-seeblick.de
Dazu ist Schobüll ein Luftkurort und noch der einzige Ort an der Nordsee, der ohne Deich auskommt und somit freie Sicht aufs Meer bietet!
www.schobuell-nordsee.de
Hier möchten wir gerne eine gemeinsame Woche miteinander verbringen und uns austauschen und die einzigartige Natur genießen.
Der kleine Ort Schobüll bietet Einkaufsmöglichkeiten und ein paar Restaurants,
Cafes und eine Post. Es gibt ein beheiztes Freibad, eine Sauna, Massage und Lebensmittelmarkt direkt neben dem Campingplatz! Die Stadt Husum ist nur 4 km entfernt.
Auf dem Campingplatz gibt es für die Kinder einen Spielplatz.

Wer gerne dabei sein möchte oder/ und noch Fragen hat, wendet sich sehr gerne an Tanja@bvnl.de.
Anmeldungen bitte bis 24.5.2017
Um Verpflegung kümmert sich jeder selber in der Woche. Kochmöglichkeiten gibt es auf dem Platz.
Bei Anmeldung bitte Anzahl der Personen mit Alter der Kinder und was für einen Stellplatz ihr benötigt, bitte mit angeben!
Ihr bekommt dann ein paar Tage später alle Daten zum Bezahlen mit Endpreis.

Die Preise für den Campingplatz sind pro Nacht:
Erwachse: 6,00 Euro
Kinder 4-10 Jahre: 3,50 Euro
11-16 Jahre: 4,50 Euro
Hund: 2,20 Euro

Wohnwagen & Auto (inklusive Stellplatz): 10,00 Euro
Wohnmobil (inklusive Stellplatz): 10,00 Euro
Zelt & Auto (inklusive Stellplatz): 9,00 Euro
VW-Bus oder Faltcaravan & Auto (inkl. Stellplatz): 10,00 Euro
Zelt & Motorrad (inklusive Stellplatz): 7,00 Euro
zusätzliches Zelt: 4,00 Euro
zusätzliches Auto: 4,00 Euro
Stromanschluß 4-6 Ampere (pro Tag, nur Lichtstrom) 2,20 Euro
Wlan pro Tag (Fernsehen per Wlan nicht geeignet) 1,00 Euro

Inklusive sind: Küche mit Gasherd und Spülen, Aufenthaltsraum, sanitäre Einrichtungen auch die Duschen, Wäscheschleuder und Bügeleisen.
Dazu ist Schobüll Kurtaxenfrei!
Zusätzlich gibt es eine Waschmaschine und Trockner gegen Gebühr.

Leipziger Freilerner Frühlingstreffen mit Lagerfeuer, Suppe u.a. am 18.05.2017

Datum: Donnerstag der 18. Mai von 15:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Nonnenwiese im Clara Park in Leipzig

Hallo,

es ist wieder soweit, das schon fast traditionelle Lagerfeuer zum Leipziger Freilerner – Frühlingstreffen zum Saisonstart.

Ich möchte Euch einladen zum Lagerfeuer mit Gemüsesuppe, Salat, Stockbrot. Bekannter Ort im Clara Park Nonnenwiese (51.322653, 12.351559) ab 15 Uhr bis so lange wie Ihr Lust habt. Ich hoffe das Wetter wird gut, wenn nicht, wird es verschoben (z.Z. sagt der Wetterbericht aber schönes Wetter). Bitte schaut immer wieder hier rein, ob der Termin sich verschiebt und ob es zusätzliche Infos gibt.

Bitte ladet auch all Eure Freunde ein, die Ihr mitbringen wollt, kommt zahlreich, damit das Treffen schön groß wird.

Mein Sohn feiert gleichzeitig seinen Geburtstag nach.

– !!! Wichtig: Bitte tragt Euch bei kristin@bvnl.de ein wer kommen will und mit wieviel Personen, denn danach richtet sich auch wieviel ich koche. Dann weiß ich ungefähr bescheid.
Weiterlesen

Nachbereitung des Gesprächstrainings vom 08.04.2017 am 13.05.2017

Datum: Samstag der 13. Mai von 11:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Der Ort wird noch bekannt gegeben.
Es wird in der Nähe von Neubrandeburg oder Waren sein.

Wir laden euch herzlich ein, an einem weiteren Gesprächstraining teilzunehmen und den Workshop mit Kristin Lehmann vom 8. April 2017 nachzuholen bzw. aufzuarbeiten.
Der Tag ist für alle diejenigen, die nicht teilnehmen konnten und alle die, die sich weiter ins Thema hinein begeben wollen.

Ich bitte um Anmeldung unter: Madlen@bvnl.de

Leipziger Freilerner-Stammtisch am 10.05.2017

Datum:     Mittwoch, 10. Mai

Ort:          Sinn & Sein Projektladen, Zschochersche Str. 2a. Leipzig

Zeit:         19:00-21:00

Seit Oktober 2014 veranstaltet der Bundesverband Natürlich Lernen e.V. in Leipzig Film- und Infoabende, sowie Vorträge zum Thema „Selbstbestimmtes Lernen“.
Wir freuen uns über das wachsende Interesse der Familien.
Inzwischen gibt es auch eine Nachfrage nach abendlichen Treffen, die dem reinen Austausch von Freilernerfamilien dienen sollen. Deshalb haben wir einen Leipziger Freilernerstammtisch eingerichtet. Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat.
Neue Interessenten sind herzlich eingeladen!


Der Zugang zum Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei.

Wir helfen aber gern.
Eine Gebärdensprachdolmetscherin steht zur Verfügung.

Anfragen bitte an Kristin@bvnl.de

Treffen frei sich Bildender in Berlin beim Kinderbauernhof Erkner am 07.05.2017

Datum: Sonntag dem 7. Mai von 11:00 bis 17:00 Uhr 

Ort: Die Lernwerkstatt
Karl-Kunger-Str. 55, 12435 Berlin-Treptow, Berlin.

Familiensonntag im Kinderbauernhof in Erkner – wer fährt mit uns hin?

Menschen jung und alt, die sich frei bilden (möchten) kommen regelmäßig in der Lernwerkstatt (oder anderswo) zusammen und tauschen sich aus, freunden sich an, spielen, fachsimpeln. Dieses Mal nutzen wir die Gelegenheit und lernen den Ort kennen, an dem an Pfingsten das „Natürlich Lernen“ Familiencamp statt findet.

Hier ein paar Infos vom Veranstalter:

Beim Familiensonntag auf dem Kinderbauernhof Erkner gibt es unseren Zaubertrank aus dem Feuertopf und Weises Wissen über unsere Essbaren Wildpflanzen mit Lara Jahnke zu erforschen. Wir treffen uns an der großen Feuerstelle des Kinderbauernhofes. Außerdem bietet das Team des Kinderbauernhofs Stockbrot, Waffeln, Pony reiten, Wikinger Schach, Wissen über Tiere und vieles mehr an.
Eintritt ist frei!

https://www.kinderbauernhof-erkner.de/

Foto: vom schulfrei-Festival (anderswo)